Fundstück des Tages # 88 [Gerd Schädlich, Platz an der Sonne, Chemnitzer FC]

In loser Folge dokumentiert ostfussball.com in dieser Rubrik mehr oder weniger (ost)fußballtangierende Kostbarkeiten der deutschen Schriftsprache – unkommentiert, da die Fundstücke als solche schon einiges postulieren und dabei ihrerseits zuweilen beispielsweise für den einen oder auch gegen den anderen selbst zu sprechen scheinen …

[…] Er ist wieder da, wo er hingehört. Erfolgs-Trainer Gerd Schädlich steht mit seinem Chemnitzer FC auf Rang eins der Regionalliga. Und hat […] allerbeste Aussichten, diesen Platz bis zum Saisonende zu verteidigen.

Denn Schädlich weiß aus seinen Auer Zeiten genau, wie man aufsteigt. Und die als Top-Favorit gehandelten Roten Bullen aus Leipzig sind zwar eine Ansammlung teurer Individualisten, aber eben keine verschworene Gemeinschaft.

Gerade dieses Gemeinschaftsgefühl kann Schädlich wecken – in Aue, in Chemnitz und zuvor in Hoyerswerda, wo er heute noch Kult-Status hat […]

Faksimile: chempixx.de
Faksimile: chempixx.de

Schädlich […] steht jetzt auf dem Platz an der Sonne. Bei Sachsen Leipzig durfte er das nicht […] Dynamo Dresden verzichtete selbst in finsteren Zeiten auf seine Verpflichtung. Den CFC freut’s …

[Quelle: ‘Meine Meinung’ von Dieter Pichota, “Sonne für Schädlich”, Morgenpost am Sonntag, 26. September 2010]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>